Bitte wenden Sie sich an den Seiteninhaber, wenn Sie Bilder herunter laden wollen.

Category : Reise Blog

Kegelrobbe

Kegelrobben fotografieren auf Helgoland

Kegelrobben-Nachwuchs auf Helgoland Neben den Seehunden sind die Kegelrobben die zweite an Deutschlands Küsten lebende Robbenart. Mit bis zu 2,5 m Länge und 350 kg Gewicht sind sie gleichzeitig Deutschlands größtes Raubtier. Ihr Bestand hat sich in den letzten Jahren auf Helgoland gut erholt. 2018 hat der Verein Jordsand mehr als 400 Jungtiere gezählt! Ab Anfang November finden sich  die Tiere auf der nahegelegenen Insel “Düne” ein um ihre Jungen zur Welt zu bringen und sich anschließend erneut zu paaren. […]

Moorlandschaft

Lettland, weite – unberührte Moore, Fototour, August 2019

Auf Fototour in Lettland Unsere Reise des NABU Foto-Stammtischs wurde von Aija Torkler organisiert. Aija, die Leiterin des Informationszentrums Blumberger Mühle, ist in Lettland geboren und zeigte uns ihre persönliche Sicht auf ihre Heimat. Für eine Woche waren wir in Lettland unterwegs, sicher nicht mehr als ein erstes “Beschnuppern”. Mit seiner weitgehend intakten Natur ist Lettland ein Paradies für Naturliebhaber und -fotografen. Neben faszinierende Moorlandschaften und weiten, unberührten Wäldern findet man nahezu menschenleere Strände. Leider hatten wir oft einen wolkenverhangenen […]

Fotografieren am Morgen

Falklandinseln, inmitten von Pinguinen, Fototour, März 2019

Falklandinseln – Galapagos des Südens Als wir das erste Mal von der Idee dieser Fototour auf die Falklandinseln hörten waren wir sofort begeistert! 16 Teilnehmer – aufgeteilt in vier 4-er Gruppen – sollten die Falklandinseln an vier Stationen im Rotations-Prinzip kennenlernen. Also mehrere Tage in einer sehr kleinen Gruppe an einer Location mitten in der Natur … genau unser Ding! Und im März 2019 konnten wir mit der von Wildlife Observations Worldwide organisierten Reise einen weiteren Traum verwirklichen. Inhaltsverzeichnis Tourismus […]

Eingangstor

Torres del Paine, dem Puma auf der Spur, Fototour, Februar 2019

Torres del Paine – Türme des blauen Himmels Als wir 2014 das erste Mal den Torres del Paine N.P. besuchten stand für uns ziemlich schnell fest, dass wir diese faszinierende Landschaft unbedingt noch einmal besuchen möchten… In der Zwischenzeit hatten wir davon gehört, dass es im Park auch die Möglichkeit gibt Pumas zu sehen.  So ging der Wunsch schneller als gedacht in Erfüllung! Denn jetzt zog uns neben der atemberaubenden Landschaft noch zusätzlich die Chance dorthin, die scheue Raubkatze einmal […]

Liane zum Frühstück

Uganda, Gorilla Tracking intensiv, Foto Safari, September 2018

Uganda – The pearl of Africa (Winston Churchill) Seit Jahren stand es schon ganz weit oben auf unser Wunschliste: Einmal die Berggorillas in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten… Leider ist ihr natürlicher Lebensraum – der tropische Regenwald Zentralafrikas – fast komplett vernichtet, so dass es heute nur noch zwei Populationen gibt. Somit ist ein Beobachten dieser extrem bedrohten Spezies auch nur in Kongo, Ruanda und Uganda möglich. Reisevorbereitung Für uns gab es zwei Gründe, die für Uganda sprachen. Zum einen […]

Reflektion im Tidenpool

Senja Norwegen, Foto Tour, März 2018

Die Reise Nun zog es mich inzwischen schon das vierte Jahr im Winter weit in den Norden, auf die Insel Senja in Norwegen – ca. 300km nördlich von Polarkreis. Da mag sich sicher der ein oder andere fragen, was zieht einen denn da hin? Ganz einfach: Das Winter Wonder Land Tief verschneite Landschaften geben auch jetzt im März noch ein “richtiges” Gefühl von Winter. Und neben diesen wunderschönen Landschaften kann man auch Elche, Rentiere und viele Vögel fotografieren. Mein absolutes […]

The Ducks im Sonnenaufgang

Red Rocks Tour, November 2017

Die Reise Im Rahmen einer Dienstreise hatte ich wieder die Gelegenheit, ein paar Tage in den Red Rocks zu verbringen. Dieses Mal sollte es eine Kombination aus “typischen” Touristen-Highlights aber auch einigen abgelegenen schönen Gebieten im Colorado Plateau werden. Dazu gehören die nötigen Vorab-Informationen über die Gebiete, ein gutes Allrad-Auto und etwas Mut! Hinweis: Alles, was ich hier schreibe sind meine eigenen Erfahrungen. Wenn jemand meinen Spuren folgen möchte… dann natürlich auf eigenes Risiko. Die Konditionen können sich jederzeit ändern. […]